NÖSenioren-Teilbezirk Schwechat



der Teilbezirk Schwechat wird unterstützt von:

Zugriffe

Letzte Änderung
25.10.2020

Version
08.0.0.2019

Archiv Berichte aus dem Teilbezirk Schwechat - 2011

Neuer Vorstand in Himberg

Die Ortsgruppe Himberg des NÖ Seniorenbundes hat am 15.12.2011 neu gewählt. Wir gratulieren dem neuen Vorstand mit seinem neuen Obmann Herrn OSR Franz Buchnberger und wünschen für die kommenden Jahre alles Gute.

er Vorstand: Karin Thaller, Anna Kowatschek, Martin Schmid, Maria Hanzmann, OSR Franz Buchberger, Walter Hamp, Josefa Stechauner, Johann Wailzer, nicht am Bild: Christine Glatzer

Weihnachtsfeier in Rauchenwarth

Im Rahmen Weihnachtsfeier am 15.12.2011 des NÖ SB OG Rauchenwarth wurde Herrn Johann Laschober anläßlich seiner 10jährigen Mitgliedschaft beim NÖ Seniorenbund von Obfau Silvia Resch und Bezirksobfrau Magdalena Eichinger, MBA eine Ehrenurkunde überreicht.

Photo v.l.n.r.: Silvia Resch, Johann Laschober, Magdalena Eichinger, MBA.

Weihnachtsfeier in Moosbrunn

Anläßlich der Weihnachtsfeier am 15.12.2011 hatten die Bezirksobfrau Magdalena Eichinger,MBA und der Obmann der Ortsgruppe und Ehrenbezirksobmann des Bezirks Herr RR Josef Hanus in Anwesenheit des Bürgermeisters Herrn Gerhard Hauser und des Vizebürgermeisters Herrn Ing. Robert Huber die Ehre, den langjährigen Vorstandsmitgliedern Frau Gerda Welzl, Frau Leopoldine Steyrer und Herrn Hans-Peter Schützl das goldene Ehrenzeichen des NÖ Seniorenbundes und Frau Magdalena Steuer das silberne Ehrenzeichen des NÖ Seniorenbundes für ihren langjährigen und vorbildlichen Einsatz für den Seniorenbund zu überreichen.

Am Photo v.l.n.r.: Magdalena Steuer, RR Josef Hanus, Gerda Welzl, Hans-Peter Schützl, Leopoldine Steyrer, Vizebürgermeister Ing. Robert Huber, Bürgermeister Gerhard Hauser Photo v.l.n.r.

Auf großer Weihnachtsmarktbummelfahrt durch Österreich

Am 2. Dezember d.J. war es soweit. Die Seniorinnen und Senioren des NÖ Seniorenbundes aus dem Bezirk Schwechat starteten mit ihrer Bezirksobfrau, Frau Magdalena Eichinger als Reiseleiterin, ihre große Fahrt vom Osten in den Westen Österreichs. Der stimmungsvolle, abendliche Feldkircher Weihnachtsmarkt, wohl der bezauberndste im „Ländle“, war das erste Ziel dieser Reise.

Die Weihnachtslieder der Kinderchöre stimmten die Senioren darauf ein, was noch folgen sollte. Am zweiten Tag, nach einem Sektfrühstück im Schnee am Arlberg, ging es weiter zum Christkindlmarkt vor dem Goldenen Dachl in Innsbruck. Die wunderbare Kulisse der Stadt und das erlesene Angebot der Standler machte den Ausflüglern Lust auf mehr und so ging es dann weiter nach Kufstein. Angekommen in Kufstein, besuchten sie den Weihnachtszauber auf der weihnachtlich geschmückten Festung. An den kleinen Ständen in den Kasematten konnten sie Kunstvolles und Schmackhaftes bewundern und erwerben. Abgerundet wurde dieser Tag durch die „Ebbser Anklöpfler“ mit ihrer stimmungsvollen Herbergssuche im Innenhof der Festungsarena. Nach einem guten Heferl Punsch und Glühwein neigte sich dieser Tag zu Ende. Am kommenden Morgen brachen die Seniorinnen und Senioren zu ihrem letzten Reiseziel auf, dem Salzburger Christkindlmarkt. Mit Weihnachtsstimmung im Herzen, mit vielen Eindrücken und erworbenen Kleinoden im Gepäck kamen sie am Abend des zweiten Adventsonntags wieder gesund nach Hause und freuen sich bereits jetzt, auf die nächste gemeinsame Reise.

Neuwahlen beim NÖ Seniorenbund Ortsgruppe Gramatneusiedl

Mit überwältigender Mehrheit wurde der neue Vorstand des NÖ Seniorenbundes der Ortsgruppe Gramatneusiedl gewählt.

Frau OSR Waltraud Rosner wird weiterhin die aktive Ortsgruppe gemeinsam mit ihren Stellvertretern Herrn Josef Schorn, Herrn Franz Fensl und Frau Maria Stummvoll durch die kommende Periode führen. Herr Hans-Dieter Rosner wurde als neuer Oganisationsreferent gewählt, Frau Maria Stummvoll wurde auch als Finanzreferentin wieder bestätigt, Frau GGR Renate Prock und Frau Susanna Zamostny haben die Funktion der Finanzprüfer übernommen. Die Obfrau des Bezirkes Frau Magdalena Eichinger wünscht dem neugewählten Team viel Erfolg und alles Gute.

Wir gratulieren

Frau Helga Buchinger, Obfrau des NÖ Seniorendundes Ortsgruppe Schwadorf und Obfrau Stellvertreterin des NÖ Seniorenbundes Bezirk Schwechat, hat anläßlich ihres 70. Geburtstags zu einer Feier eingeladen. Vertreter der Gemeinde Schwadorf, des NÖ Seniorenbundes Bezirk Schwechat und die Mitglieder der Ortsgruppe überbrachten der langverdienten, engagierten Obfrau ihre allerbesten Wünsche.

Wir wünschen unserer Helga vor allem Gesundheit und weiterhin alles Gute.

Am Photo (von links nach rechts): Obfrau des NÖ Seniorenbundes Bezirk Schwechat Frau Magalena Eichinger, Obfrau des NÖ Seniorenbundes OG Schwadorf Frau Helga Buchinger, Bürgermeisterin von Schwadorf Frau Brigitta Hofbauer.

Der Seniorenbund gratuliert zur Diamantenen Hochzeit

Der Seniorenbund sowie Gemeindevertreter und ein Vertreter des Bezirks überbrachten dem Jubelpaar, Gertrude und Ing. Erwin Friedrich, anläßlich ihrer Diamantenen Hochzeit, beste Wünsche.
Wir wünschen den beiden noch viele gemeinsame glückliche Jahre.

Photo: GGR Rudolf Takacs, Bgm. Ernst Schüller, Obfrau NÖ SB OG Rauchenwarth Silvia Resch, Ing. Erwin Friedrich, Getrude Friedrich,Außenstellenleiter der BH WU Edmund Strauß ,Obfrau NÖ SB Bezirk Schwechat Magdalena Eichinger.

Theaterfahrt in die Sommerarena Baden im August 2011

An dem wohl heißesten Abend des heurigen Sommers, dem 23.8.2011 besuchten wir, 51 Kollegen und Kolleginnen des Bezirkes Schwechat, die Sommerarena in Baden. Wir sahen eine ganz entzückende Aufführung der Operette Boccaccio.

Diese erdrückend heiße und schwüle Sommernacht ließen wir beim Heurigen Kamper in Gumpoldskirchen ausklingen. Wir sind alle wieder gesund und gut nach Hause gekommen und wünschen uns für kommendes Jahr angnehmere Temperaturen

Ausflug der Ortsgruppe Gramatneusiedl im Juni 2011

"Hoadboden" nannte man früher den Teil des Seewinkels, in dem Mönchhof liegt, übersetzt. Hier im Dorfmuseum konnten wir uns in frühere Tage zurückversetzten und den Charme des alten Dorfes erleben. Man kann nachvollziehen, wie die Menschen gearbeitet, gewohnt, aber auch gefeiert haben. m Nachmittag durften wir in Höplers Weinräumen in Winden am See eine Weinverkosten von 7 auserlesenen Weinen genießen und in die Welt des Weines in Form von Farbraum, Duftraum, Tonraum, Tastraum, Klangraum und Zeitraum eindringen. a Petrus uns wirklich mit viel Sonne verwöhnte, unternahmen wir noch einen Abstecher an den Neusiedlersee. So mancher probierte das kühle Nass (mit den Füßen)aus. In St. Georgen gab´s im "Zwillingsstüberl" den zünftigen Ausklang unserer Frühlingsfahrt!

Landeswallfahrt Maria Dreieichen am 11.5.2011

Wir, die SeniorenInnen des Bezirkes Schwechat, haben mit 100 TeilnehmerInnen aus fast allen Orten des Bezirkes an der Landeswallfahrt des NÖ Seniorenbundes in Maria Dreieichen teilgenommen. Bei strahlendem Himmel ging es zu Fuß von Mold nach Maria Dreieichen.

Nach der heiligen Messe und einem ausgezeichneten Mittagessen bei der Graselwirtin machten wir Halt in der Wachau. Bei Eis, Kaffee, Weinkost (nach Wahl) und einer kleinen Führung durch das historische Städtchen Krems konnten wir den frühsommerlichen Tag genießen. Wir haben diesen wunderschönen Tag beim Heurigen Siedler in Mautern an der Donau ausklingen lassen

Ehrungen in Gramatneusiedl

Es war eine große Freude, einigen Mitgliedern der Ortsgruppe Gramatneusiedl Ehrungen des Seniorenbundes Niederösterreich für15 Jahre, 20 Jahre oder wie für Frau Elisabeth Kirchknopf (siehe Photo rechts), für 25 Jahre langjährige und treue Mitgliedschaft, Ehrungen überreichen zu dürfen. Ganz herzlich gratulieren möchten wir der Obfrau der Ortsgruppe Gramatneusiedl, Frau OSR Waltraud Rosner für die Verleihung des Ehrenzeichens in Bronze des NÖ Seniorenbundes (siehe Photo links), überbracht von der Bezirksobfrau Magdalena Eichinger. Die Ehrung fand am 3. Mai im Rahmen eines ausgesprochen netten Heurigennachmittages in Gramatneusiedl statt. Die aktive Ortsgruppe zählt derzeit 78 Mitglieder. Wir wünschen alles Gute, viel Spaß und Erfolg weiterhin.

Erweiterte Vorstandssitzung des NÖ Seniorenbundes Bezirk Schwechat

Am 25.3.2011 fand die erweiterte Vorstandssitzung des NÖ SB Bezirk Schwechat statt.

;Unter den 23 Teilnehmern durfte der Vorstand den Landesobmann Stv. Dr. Klaus Hecke und den Landesgeschäftsführer Stv. Herrn Herbert Bauer begrüßen sowie die Bürgermeister und Ortsparteiobmänner aus Rauchenwarth und Moosbrunn, Herrn Bgm. und GPO Ernst Schüller, Herrn Bgm. Gerhard Hauser und Herrn GPO Vbgm. Ing. Robert Huber. Die Ortsobleute gaben aus Ihren Gemeinden einen Rückblick auf das vorangegangene Jahr und eine Vorschau auf 2011.

Obfrau Magdalena Eichinger stellte das Programm 2011 des Bezirkes und die Webpage des NÖ SB Bezirk Schwechat, welche noch im April 2011 online gehen soll, vor. Die Webpage wurde vom Organisationsreferenten Herrn Herbert Pangerl gestaltet. Nach den Referaten und Berichten von Landesobmann Stv. Dr. Klaus Hecke und Herrn Landesgeschäftsführer Stv. Herr Herbert Bauer lud Herr Bügermeister Schüller zu einer kleinen Weinkost in den Weinkeller des Kulturzentrums Meierhof in Rauchenwarth ein.

Ehrung von Herrn RR Josef Hanus am 3.Feb.2011

Es sollte eine überraschung werden und diese ist gelungen.

Im Rahmen des Faschingskränzchens des NÖ Seniorenbundes OG Moosbrunn wurde dem Obmann der Ortsgruppe, Herrn RR Josef Hanus, bereits Träger des golden Ehrenzeichens des NÖ Seniorenbundes, als äußeres Zeichen des Dankes für seine langjährige engagierte Arbeit für den Seniorenbund, das silberne Ehrenzeichen des Bundessenioren- bundes verliehen, überbracht durch Herrn LTAbg. DI Willi Eigner und die Urkunde über Ernennung zum Ehrenbezirksobmann überbracht von Frau Magdalena Eichinger, Obfrau des NÖ Seniorenbundes Bezirk Schwechat.

Weitere Gratulanten waren Herr Bgm. Gerhard Hauser, Herr Vbgm. Robert Huber und Herr Altbgm. Karl Eichenseder.